Im Zwiegespräch

Täglich beten mit dem Wort Gottes

Wenn dich ein Wort trifft

Lk 11,42-46 • Doch weh euch Pharisäern! Ihr gebt den Zehnten von Minze, Gewürzkraut und allem Gemüse und geht am Recht und an der Liebe Gottes vorbei. Man muss das eine tun, ohne das andere zu unterlassen. Weh euch Pharisäern! Ihr liebt den Ehrenplatz in den Synagogen und wollt auf den Straßen und Plätzen gegrüßt werden. Weh euch: Ihr seid wie Gräber, die man nicht mehr sieht; die Leute gehen darüber, ohne es zu merken. Darauf erwiderte ihm ein Gesetzeslehrer: Meister, mit diesen Worten beleidigst du auch uns. Er antwortete: Weh auch euch Gesetzeslehrern! Ihr ladet den Menschen unerträgliche Lasten auf, selbst aber rührt ihr die Lasten mit keinem Finger an.

Der Gesetzeslehrer, der mit den Pharisäern an einem Tisch saß, war dabei, als Jesus sprach:

Weh euch Pharisäern! Ihr liebt den Ehrenplatz in den Synagogen und wollt auf den Straßen und Plätzen gegrüßt werden. Weh euch: Ihr seid wie Gräber, die man nicht mehr sieht; die Leute gehen darüber, ohne es zu merken.

Und natürlich hatte dieser Gesetzeslehrer auch seinen Ehreplatz in den Synagogen und bei den Gastmählern reserviert. Dass Jesus die Pharisäer scharf angriff, schien ihm sogar richtig, denn es war wohlverdient. Aber dass er die Reservierung von Ehrenplätzen anprangerte – das war zu viel. Und er erhob seine Stimme:

Meister, mit diesen Worten beleidigst du auch uns.

Jesus blickte ihn an, und in seinen Augen erschien ein „Übrigens, und da du hier bist…“

Weh auch euch Gesetzeslehrern! Ihr ladet den Menschen unerträgliche Lasten auf, selbst aber rührt ihr die Lasten mit keinem Finger an.

Wie kannst du nur daran denken, dich gegen das Wort Gottes zu verteidigen? Als ich jung war, wurde mir etwas beigebracht, das mir gute Dienste geleistet hat: Wenn dich während der Predigt ein Wort des Predigers trifft, dann sei dir sicher, dass dieses Wort für dich bestimmt war. Wehre dich nicht, sondern nutze es aus. Gott hat zu dir gesprochen.

J. Fernando Rey Ballesteros
www.espiritualidaddigital.com
(Übersetzung aus dem Spanischen)

Weitere Beiträge

Menü schließen