Im Zwiegespräch

Täglich beten mit dem Wort Gottes

Maria: alt und jung zugleich

Heute feiern wir die Geburt der Gottesmutter Maria. Für uns ist der Geburtstag der Tag, an dem wir ein Jahr älter werden. Aber die Muttergottes wird nicht älter. Sie wurde auf dieser Erde geboren, auf der die Jahre miteinander verwoben

Weiter »

Der leichtere Weg

An jenem Sabbat war die Synagoge voller kranker Menschen. Dort war ein Mann, dessen rechte Hand verdorrt war. Es gab auch eine Ansammlung von Schriftgelehrten und Pharisäern, von denen der heilige Lukas erzählt, dass sie von der Wut geblendet waren.

Weiter »

Wo zwei oder drei…

Ich weiß nicht, ob es stimmt, dass immer weniger Menschen zur Messe gehen. Da, wo ich lebe, habe ich den Eindruck, dass die Sonntagsmesse seit vielen Jahren einen Rückgang der Besucherzahlen zu verzeichnen hatte. Es gibt auch weniger Taufen, Hochzeiten

Weiter »

Die Bäckerei meines Schwagers

Seit meine Schwester auf die Idee kam, meinem Schwager einen Backofen zum Brotbacken zu schenken, gibt sie ihrem Mann die Schuld für ihre angeblich zusätzlichen Kilos. Tatsache ist, dass mein Schwager, wäre er nicht ein hervorragender Ingenieur gewesen, ein angesehener

Weiter »

Die Wichtigkeit des Weines

Der Wein ist in der Heiligen Schrift und im Leben der Kirche sehr wichtig. Wir Katholiken lieben die Mäßigung, aber einen guten Wein schlagen wir nicht aus. Der hl. Petrus Damiani, ein Mönch, der sehr strenges Fasten übte, beklagt sich

Weiter »

In deinem Boot

Wenn er diesen Text des Evangeliums betrachtete, wies der hl. Josefmaria häufig darauf hin, dass Jesus nicht um Erlaubnis gebeten hatte, in das Boot des Petrus zu steigen. Wir können uns die Szene vorstellen: Petrus hat die ganze Nacht mit

Weiter »

Hort der Hoffnung

Ein Krankenhaus ohne Kapelle ist ein einsamer und trostloser Ort. Angesichts der schweren oder unheilbaren Krankheit eines Familienmitglieds ist eine Krankenhauskapelle ein Hort der Hoffnung. Selbst diejenigen, die nicht glauben, sind beim Vorbeigehen an diesem Schild im Gang, das den

Weiter »

Kurz und bündig

Es gibt stumme Dämonen. Aber in der Regel reden Dämonen sehr viel. Sie sind von Natur aus geschwätzig. Vielleicht sagt die Schrift deshalb, dass bei vielem Reden die Sünde nicht ausbleibt (Spr 10,19). He, du, was haben wir mit dir

Weiter »

Echte Freiheit

Jesus von Nazareth war der freieste Mensch, der je gelebt hat. Es ist überraschend, dies über einen zu sagen, der an ein Kreuz genagelt gestorben ist. Niemand weiß jedoch, was Freiheit ist, bevor er sich nicht ein Kruzifix genau ansieht.

Weiter »

Aktuelle Ausgabe iPray

Hier geht’s zum Download:

Glaubenszeugnisse

Menü schließen