Im Zwiegespräch

Täglich beten mit dem Wort Gottes

Für alle da

Mt 5,43-48 • Ihr habt gehört, dass gesagt worden ist: Du sollst deinen Nächsten lieben und deinen Feind hassen. Ich aber sage euch: Liebt eure Feinde und betet für die, die euch verfolgen, damit ihr Kinder eures Vaters im Himmel werdet; denn er lässt seine Sonne aufgehen über Bösen und Guten und er lässt regnen über Gerechte und Ungerechte. Wenn ihr nämlich nur die liebt, die euch lieben, welchen Lohn könnt ihr dafür erwarten? Tun das nicht auch die Zöllner? Und wenn ihr nur eure Brüder grüßt, was tut ihr damit Besonderes? Tun das nicht auch die Heiden? Seid also vollkommen, wie euer himmlischer Vater vollkommen ist!

Ich weiß nicht, ob du es schon bemerkt hast, aber wenn wir leiden, neigen wir dazu, uns in uns selbst zurückzuziehen und in die Fötusstellung zu gehen. Hätten wir eine Schale, wie die Krebstiere, würden wir hineinkriechen; da wir keine haben, rollen wir uns zu einem „Ball“ zusammen. Wir fangen an, „Wehe mir“ zu singen, wir distanzieren uns von anderen, wir isolieren uns mit unseren Sorgen und wir sind „für niemanden da“. Auf diese Weise schützen wir uns vor Schmerzen und vor denen, die uns Schmerzen bereiten. Leiden ist sehr egoistisch.

Damit ihr Kinder eures Vaters im Himmel werdet; denn er lässt seine Sonne aufgehen über Bösen und Guten. Schau auf das Kruzifix und lass dich von dem, was du siehst, erschüttern. Keiner hat je so gelitten wie er. Aber seine Haltung mit den ausgestreckten Armen und dem aufrechten Körper ist das Gegenteil der Fötusstellung. Er verbirgt sich nicht, er schützt sich nicht, er schottet sich nicht ab, sondern er gibt sich hin, wie die Sonne ihre Strahlen gibt. Er ist „für alle da“, für die, die ihn lieben, und für die, die ihn verachten, denn er ist die Sonne, die auf die Bösen und auf die Guten scheint.

Wenn die Bergpredigt eine Lektion in Selbsthingabe ist, dann ist die Wandtafel, auf der Gott diese Lektion für uns aufgezeichnet hat, das Kreuz. Sieh es dir an und lerne zu lieben.

J. Fernando Rey Ballesteros
www.espiritualidaddigital.com
(Übersetzung aus dem Spanischen)

Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift, vollständig durchgesehene und überarbeitete Ausgabe © 2016 Katholische Bibelanstalt GmbH, Stuttgart. Alle Rechte vorbehalten.

Weitere Beiträge